Konténerházak


Warum würden Sie für eine Plattenwohnung ausgeben, wenn Sie dafür ein Einfamilienhaus haben können?!

Die Vorteile des Containerhäuser sind, dass sie kostengünstig, leicht erweiterbar sind. Sie sind leicht zu transportieren und äußerst praktisch  einrichten können. Sie sind erstklassig für Wochenendhäuser, Wohnhäuser, obwohl sie in Ungarn noch nicht so verbreitet sind.

Containerhäuser können in jeder Variation zusammengestellt werden und auch schräge Grundstücke sind kein Hindernis. Das Material des Behälters ist massiv, langlebig, baufest, ist widerstandsfähig und lässt sich serienmäßig einfach zusammenbauen. Der Transport ist problemlos und das ist eine gute Nachricht für grüne Spirituosen.

Wegen die Mineralwolle- oder Polyurethan-Dämmung sowie die eingebaute Heizungs- und Klimaanlage die Containerhäuser ganzjährig bewohnbar sind. Inneren kann man eine Küche,ein Bad und eine Toilette sein. Das Haus kann direkt mit Stromnetz, Wasser- und Abwassersystem ausgestattet werden, ihre Innenräume können nach Belieben variiert werden. Es eignet sich hervorragend für einen Hausbau und kann auf unzählige Arten abgedeckt werden. Das Versorgungssystem kann an das Netz (Gas/Strom) oder teilweise autark (Solarkollektor, Wärmepumpe) angeschlossen werden. Offensichtlich können die folgenden Faktoren die Grundkosten des Baus erheblich erhöhen.

Das Containerhaus ist ein beliebter Haustyp der zeitgenössischen Architektur, der in Deutschland und den skandinavischen Ländern hoch im Kurs steht.

Seine Praktikabilität wird dadurch verstärkt, dass die sogenannte Plug-in-Installation braucht keine besonderen Landschaftsarbeiten . Sie können Ihr Haus nach Belieben gestalten und erweitern. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie, wenn Sie aus irgendeinem Grund umziehen müssen, nur das Grundstück loswerden müssen, denn Ihr Haus, Ihre gut genutzte Umgebung, kann mit Ihnen umziehen!

Es ist wichtig zu wissen, dass das Containerhaus nicht baubewilligungspflichtig, aber meldepflichtig ist.

Rólunk


Üzenet